Schlagwort-Archiv: withings

Withings WLAN Waage überträgt Köperfett nicht mehr

Withings WiFi Körperwaage 200Withings Waage misst das Köperfett, überträgt die Daten aber nicht mehr an den Server

 

Unter http://www.digheim.de/allgemein/losung-withings-wlan-korperwaage-misst-kein-korperfett-mehr.html hatte ich das Problem beschrieben, dass im Display der Withings-Waage das Batteriesymbol angezeigt wird und die Körperfettwerte nicht mehr an das Withing-Benutzerkonto übertragen werden. Die Lösung dazu findet sich in dem verlinkten Artikel.

Es gibt noch eine zweite Situation mit der gleichen Auswirkung.

Es kann vorkommen, dass die Waage die Einstellung „vergisst“, dass zusätzlich zum Gewicht auch die Köperfettwerte an den Withings-Account übertragen werden sollen. Dies äußert sich so, dass die Waage erst das Gewicht anzeigt und dann ganz normal die Körperfettmessung durchführt. Nach erfolgter Körperfettmessung wird dann folgendes Symbol im Display angezeigt:

withings Übertragung Körperfettwerte

Displayanzeige Withings Waage

  • WLAN Symbol (bewegte Wellen)
  • kg
  • BMI
  • Fat (Fett)

(Quelle der Grafik: Withings Support-Seite)

Die Lösung wird auf der englischsprachigen Support-Seite von Withings beschrieben:

 

https://withings.zendesk.com/entries/22315801-i-don-t-get-fat-mass-or-lean-mass-data

  1. nicht zugeordnete Messergebnisse im Things-Konto einem Nutzer zuordnen oder löschen
  2. Auf der Rückseite der Waage den Knopf für 8 Sekunden drücken, um der Waage mitzuteilen, dass die konfigurierten Einstellungen übernommen werden sollen

 

Lösung – Withings WLAN Körperwaage misst kein Körperfett mehr

Impedanzanalyse (Körperfettmessung) funktioniert bei der Withings WLAN Online Waage nicht mehr

Nach knapp über einem Jahr täglicher Nutzung der Withings WLAN Online Waage durch zwei Personen mussten die Batterien (3x Mignon AAA) getauscht werden. Danach funktionierte die Körperfettmessung nicht mehr.

Der Batteriestand der Online Waage kann über die Webseite des Herstellers einfach abgefragt werden (Zugangsschutz per Benutzer und Passwort). Die neuen Batterien waren laut Anzeige auf der Withings Webseite OK. Trotzdem wurde im Display das Batteriesymbol angezeigt und beim Wiegen wurde nach dem Gewicht nicht mehr der Körperfettanteil gemessen, sondern nur noch das Gewicht und der BMI angezeigt.

Über die Hilfeseite (FAQ)  des Herstellers konnte das Problem einfach und schnell gelöst werden.

Lösung

Beim Wechseln der Batterien muss man ca. 30 Sekunden warten, bevor man die neuen Batterien einlegt. Danach ist das Batteriesymbol im Display der Waage verschwunden und die Waage misst nach dem Gewicht auch wieder das Körperfett.

Langzeiterfahrung mit der Online Waage

Für Withings Online Waage kann ich eine klare Empfehlung aussprechen. Die Waage sieht sehr hochwertig aus. Die Online-Übertragung des Gewichts und des Körperfettanteils finde ich sehr praktisch. Über das iPad, das iPhone oder online per Browser erhält man seine schöne Übersicht über den historischen Gewichtsverlauf.

Zur Gewichtsmessung kann man sich direkt auf die Waage stellen, ohne dass man die Waage vorher einmal antippen muss, um sie einzuschalten und die 0-Stellung zu erhalten. Praktisch.

Es können mehrere Benutzer angelegt werden, die bei der Messung auch automatisch erkannt werden.

Firmware Updates und Einstellungen (Withings Online Waage)

Über die Herstellerwebseite kann auf die eigenen Geräte zugegriffen werden. Dort kann die Waage konfiguriert und der Status abgefragt werden (bei mir: „Alle Einstellungen sind auf dem aktuellsten Stand“).

Ich vermute, dass die Waage selbstständig Firmware-Updates durchführt. Ich habe selbst noch kein Update angestossen und laut Statusabfrage ist bei mir die aktuellste Firmware aktiv (Version 77, Stand Nov/2011).


Beispiel Statusabfrage

Bewertung

Withing Online-Waage mit Körperfettmessung

Bezug: Withings Online-Waage, Amazon-Partnerlink

 5/5