Schlagwort-Archiv: Playstation

Playstation 3 Fernbedienung per Apple iPad

Tag 2 der Erfahrung mit dem Mediola a.i.o System

Nachdem gestern das Apple iPad erfolgreich mit der HomeMatic CCU gekoppelt wurde und mit dem Mediola a.i.o. Creator eine Fernbedienungsseite für Licht, Jalousien, Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessung erstellt wurde, ging es heute darum, die Playstation 3 in die App a.i.o. Remote einzubinden.

Mit dem bestellten Mediola Gateway PS 3 Control Package wird ein entsprechendes Template für das iPad mit einem Layout für die Playstation (PS3) mitgeliefert.

Benötigt werden:

  • Telefunken/Mediola a.i.o. Gateway (im PS3 Package enthalten)
  • Software a.i.o. Creator (im PS3 Package enthalten)
  • iPad App a.i.o. Remote (Gratis bei iTunes)
  • Logitech Harmony Adapter für die Playstation 3 (im PS3 Package enthalten)
  • IR Multiroom Extender für 38 kHz Geräte (im PS3 Package enthalten)
    (wird nur benötigt, wenn der Logitech Harmony Adapter nicht in Sichtweite zum Gateway aufgestellt werden kann)
  • Sony Playstation 3

Einrichtung

Der Logitech Harmony Adapter wird mit der Playstation 3 gekoppelt. Im Menü der Playstation kann dazu eine neue Bluetooth Fernbedienung hinzugefügt werden. Nachdem man auf der Unterseite des Harmony Adapters die rote Taste gedrückt hat, wird der Adapter als neue Fernbedienung erkannt.

Im Mediola a.i.o. Creator wir dann das Fernbedienungstemplate ausgewählt, welches für die Playstation 3 schon vorbereitet ist.

Im Geräte Manger ist die Playstation 3 als Gerät schon vorbereitet. Hier muss noch das Mediola Gateway dem Gerät Playstation 3 zu geordnet werden. Alles andere ist schon vorausgefüllt, siehe:

Mediola Gerätemanger Gerät PS3

Im Prinzip sind wir nun schon fertig und können die erstellte Fernbedienung nun für das iPad publizieren (siehe dazu den Artikel erste Schritte mit Mediola).

Damit die Playstation angesprochen werden kann, muss nun noch die Infrarot (IR) Verbindung zwischen dem Mediola Gateway und dem Logitech Harmony Adapter hergestellt werden. Dies kann direkt erfolgen oder über den Umweg des IR Multiroom Extender für 38 kHz Geräte (Wireless Extender).

Anmerkungen zum IR Multiromm Extender (Wireless Extender):

Der Extender muss nicht am Gateway angemeldet werden und wird sofort erkannt. Sollte man zwei Extender verwenden, die wiederum in unterschiedlichen Zimmern mit identischen Geräte stehen, würden die Extender beide Geräte gleichzeitig ansprechen. Die Extender werden über Funk (433 MHz) angesprochen. Hier stelle ich mir noch die Frage, wie hoch die Reichweite ist und ob man damit dann in Zukunft die Geräte der Nachbarn steuern kann, wenn diese ebenfalls die Lösung einsetzen.

Mögliche Signalketten:

1. Bei direkter Infrarot Verbindung zwischen Gateway und Logitech Harmony Adapter

iPad <– WLAN –> WLAN-Router <– Ethernet –> Mediola Gateway <– Infrarot –> Harmony Adaptor <– Blutooth –> Playstation 3

2. Beim Umweg über den IR Extender

iPad <– WLAN –> WLAN-Router <– Ethernet –> Mediola Gateway <– Funk 433 MHz –> IR Multiroom Extender <– Infrarot –> Harmony Adaptor <– Blutooth –> Playstation 3

Zusätzlich hat man in beiden Varianten die Möglichkeit am Gateway, bzw. am IR Multiroom Extender einen der mitgelieferten externen IR-Emitter (Verlängerung per Kabel auf einen IR-Sender, wenn das zu steuernde Gerät nicht in direkter Sichtweite zum Gateway/IR Extender steht) anzuschliessen.

Bei mir funktionieren beide Varianten, obwohl die Playstation im Wohnzimmer und das Gateway im Arbeitszimmer stehen. Die Reichweite vom Logitech Harmony Bluetooth Adapter überbrückt die ca. acht Meter und einer Zwischenwand per Bluetooth bis zur Playstation.

Wenn alles richtig eingestellt ist, sollten beim Testen der Oberfläche beim Druck auf eine Taste am Mediola Gateway zwei LEDs kurz aufleuchten. Die rote LED rechts neben der Power-LED, die signalisiert, dass das Gateway selbst ein Infrarotsignal (IR) sendet und die gelbe LED, die eine Funkübertragung über 433 MHz signalisiert (zur Ansteuerung aller erreichbaren IR Multiroom Extender).

Bedienoberfläche des iPad Templates zur Steuerung der Playstation 3:

aioRemote PS3 Template

Fertig 😉

Anmerkungen zur Lösung (Erfahrungen aus dem Test)

Im Gegensatz zu den Bluetooth Fernbedienungen oder den PS3-Controllern wird hier über IR immer nur ein Signal gesendet. Wenn man dem Finger auf einen Bedienelement gehalten lässt, wird trotzdem nur ein Impuls gesendet. D.h., wenn man durch die Menüs geht, muss eder Schritt einzeln bestätigt werden. Beim Bestätigen einer neuen Nutzerbedienung für den Playstatione Store greift man dann doch lieber zum PS3-Controller.

neues Projekt: Mediola a.i.o. Heimvernetzung / Multimediazentrale

digheim.de spielt Early Adaptor und schaut sich die a.i.o (all in one) Lösung Mediola von Tecnovum an. Mediola ist der Marke der Lösung und Tecnovum die Firma. Von Telefunken kommt das a.i.o. Gateway.

Für einen Test haben wir das Gateway PS3 Control Package bestellt. Sobald dieses geliefert wurde, werden auf digheim.de die einzelnen Schritte und (hoffentlich) Erfolgsmeldungen dokumentiert. Die Entscheidung für das System beinhaltet einen großen Vertrauensvorschuss in das Produkt. Einige der beworbenen Leistungsmerkmale stehen noch nicht zur Verfügung, wie z.B. die Unterstützung für UpnP/DLNA Geräte. Viele weitere Funktionen sind erst für die Zukunft geplant, wie die Unterstützung der HomeMatic Zentrale. Hier muss Telefunken/Tecnovum noch beweisen, was davon wirklich realisiert wird.

Inhalt des bestellten Gateway PS Control Package

  • Telefunken a.i.o Gateway
  • mediola a.i.o creator Software Pro inkl. Playstation 3 Templates für das Apple iPad
  • IR Multiroom Extender für 38 kHz Geräte
  • externe Dual-IR-Sendediode
  • Logitech PS3-Adapter

Konzept der Mediola a.i.o. Lösung

Mit Mediola sollen die Bereiche Hausautomatisation, Heimvernetzung und Multimedia zentral gesteuert werden können. Als Schaltpult dienen dazu iPhone, iPod touch und das iPad. Android soll ebenfalls unterstützt werden. Ein zentrales Gateway von Telefunken bietet u.a. folgende Schnittstellen: IP, Infrarot (IR), Funk (433 MHz, 868 MHz). Über die Software a.i.o. creator wird die Lösung konfiguriert und die Oberfläche für die Fernsteuerung erstellt. Die Software läuft unter Adobe Air und steht daher sowohl auf dem Mac, als auch auf dem PC zur Verfügung.

Projektziele

Im ersten Schritt soll die BluRay-Funktion der Playstation 3 per iPad gesteuert werden. Über die IR-Sendedioden soll die Fernbedienung von zwei weiteren Geräten realisiert werden. Hier liegt der Fokus auf die Geräte im HiFi-Schrank, wie dem 3D Panasonic BluRay Player BDT-300.

Da dies eine sehr teuere Fernbedienung sein wird, liegt die Hoffnung, dass vom Hersteller die weiteren geplanten Funktionen nach und nach realisiert werden. Hier soll dann in Zukunft z.B. das Apple TV 2 und die Homematic Zentrale mit eingebunden werden. Eine direkte Unterstützung der Homematic Funkkomponenten ist erst einmal nicht geplant. Hier wird auch in Zukunft die Homematic Zentrale benötigt.

Update 18.11.2010:

Einen Tag, nach dem das Mediola PS3 Control Package geliefert wurde, erreicht uns eine Email von der EAAT AG (Betreibt den Mediola Online-Shop). Ein Teil der verschickten Gateways enthält einen Serienfehler und werden umgetauscht. EAAT kündigt an sofort ein Ersatz-Gateway zu versenden. Der Service st prima, das Vertrauen ins Produkt muss noch reifen.

Update 19.11.2010:
Ein Update vom Mediola a.i.o. Creator V1.100 auf V1.01 ist nun verfügbar. Homematic soll nun unterstützt werden. Sobald das neue Mediola a.i.o. Gateway (Funkwerk) geliefert wurde, werden wir die Funktion testen.

Update: Das Ersatz-Gateway ist eingetroffen (Seriennummer …51). Das zuerst gelieferte Gerät hatte die Seriennummer …75). So viele Geräte scheint Mediola bisher noch nicht ausgeliefert zu haben.