Schlagwort-Archiv: Mac OS X

Webseiten als Diashow abwechselnd anzeigen

Die Aufgabenstellung

Verschiedene Webseiten (z.B. Browsertabs) sollen abwechselnd angezeigt werden. Mir ging es dabei um Statusseiten (z.B. Netzwerkmanagement und Statusseiten von Clouddiensten) und Nachrichten (Twitter, RSS).

Auf dem PC oder Apple OS X Desktop

Neben kostenpflichtigen Programmen, habe ich für mich eine Lösung mit dem Browser Google Chrome gefunden. Die Chrome Erweiterung Tab Slideshow hat den Vorteil, dass die Lösung mit Chrome sowohl unter Mac OS X, als auch mit einem PC funktioniert. Die Erweiterung ist kostenlos.

Auf dem iPad

Um auf dem iPad abwechselnd Webseiten einzublenden, bin ich dann auf die App Web Rotator gestossen. Die App kostet im App Store 89 Cent.

Tipps und Trick zu Apple Mac OS X Lion – Mission Control

Gesammelte Informationen zu Misson Control in OS X Lion

Ich kann mich mit Mission Control noch nicht so richtig anfreunden. Z.B. fehlt mir die Übersicht über alle Fenster, welche man sich unter Snow Leopard mit der kombinierten Funktion von Spaces und Exposé anzeigen lassen konnte.

Externe Artikel

Der Artikel „Tipps und Tricks zu Misson Control (Lion Guide)“ auf QuarkStar hat mir geholfen mich mit Misson Control etwas besser anfreunden zu können.

Inhalt:

  • Misson Control starten
  • Misson Control Spaces
  • Anordnung der Spaces
  • Spaces hinzufügen
  • Spaces entfernen
  • Misson Control Fenster auswählen
  • Vorschau der Fenster anzeigen
  • Minimierte Fenster anzeigen
  • Programme einem Space zuweisen

System Audio auf Apple TV per AirPlay umleiten

Airfoil für Mac OS XAirfol für Mac OS X erlaubt Umleitung der System Audio Ausgabe auf das Apple TV 2 per AirPlay / Air Tunes

Mit der Software Airfol von Rouge Amoeba kann die Audio Ausgabe eines Apple Mac auf andere Mac Rechner, PCs oder auf AirPlay-  und AirTunes-fähige Geräte umgeleitet werden. iTunes unterstützt AirPlay von Haus aus. Mit Airfol hat man nun die Möglichkeit die komplette Audio Ausgabe des Rechners z.B. auf das Apple TV 2 zu streamen. Zusätzlich wird das Programm Air Speakers mit ausgeliefert, mit dem man einen Rechner auch zum Empfänger für die System Audio Ausgabe eines anderen Rechners nutzen kann.

Tipp: Beliebige Alben bei last.fm auf der Stereo Anlage über das Apple TV hören

Airfol ermöglicht in Verbindung mit dem Webbrowser Chrome und der Chrome Erweiterung „last.fm free music player“ ganze Alben in last.fm zu hören und über das Apple TV 2 auf der Stereo Anlage zu streamen.

Der „last.fm free music player“ installiert eine Erweiterung auf der last.fm Webseite mit einem Play-Button, mit dem man nun gezielt einzelne Lieder oder auch ganze Alben eines Künstlers hören kann. Auf das ausgwählte Album hat man über die Chrome Erweiterung nun jederzeit Zugriff, während das Album abgespielt wird. Man kann jederzeit die Musik anhalten oder ein anderes Musikstück vom Album wählen (Grafik: Google).

Die Erweiterung „last.fm free music player“ für Chrome ist kostenlos.

Mögliche Audio Ziele für Airfol

  • Apple TV 2 über AirPlay
  • AirPort Express über AirTunes
  • andere Mac Rechner mit dem Programm Airfol Speakers
  • PCs mit Windows oder Linux mit dem Programm Airfol Speakers
  • AirPlay HiFi Geräte
  • Apple iPod Touch, iPhone oder iPad mit der App Airfol Speaker Touch (Gratis) oder der kostenlosen App AirView

digheim.de Empfehlung

5/5

Cyberduck

Mac OS X Finder: Verbindungsabbrüche bei WebDAV Laufwerken

Bei der Dateiübertragung mit dem Mac OS X Finder (Mac OS X 10.6.4, Snow Leopard) kämpfe ich schon seit einiger Zeit mit dem Problem, dass bei der Dateiübertragung (kopieren und verschieben von Dateien) vom Mac auf ein WebDAV Laufwerk (z.B. 1&1) oder einen Windows Homeserver (SMB) die Dateien nicht vollständig übertragen werden. Die Dateiübertragung endet mit einer Fehlermeldung. Ich vermute, dass der Mac OS X Finder sehr kleinlich bei Timeouts und langsamen Verbindungen reagiert.

Für WebDAV hat sich Cyberduck als Lösung angeboten. Nachdem ich das WebDAV Laufwerk unter Cyberduck eingerichtet habe funktioniert die Dateiübertragung, auch von großen Dateien und Ordnern, damit einwandfrei.

Informationen zu Cyberduck und den Download findet man unter:
http://cyberduck.ch/