Apple TV

AppleTV wird für Morgen erwartet

Apple TVMorgen ist es soweit. Das neue Apple TV 2 wird geliefert und im Laufe der nächsten Zeit getestet.
Einen besonderen Augenmerk werden wir dabei auf folgende Themen legen:

  • Leihvideos über iTunes
  • AirPlay – Streaming von Videos und Musik
  • Bedienerführung / Bedienerfreundlichkeit
  • Einbindung in die bestehende Infrastruktur

Update:

Wie erwartet wurde das Apple TV heute ausgeliefert.

Die Einrichtung ging einfach und schnell von statten. Die Funktionen zum Streaming vom iPad oder von iTunes direkt vom Mac aus sind nicht ganz so, wie erwartet. Sobald das Apple TV ausgiebig getestet wurde, erfolgt eine Bewertung und ein Langzeittest auf der Produktseite.

Update 2

Die Funktionalität vom iPad war nicht so, wie erwartet, da die Funktion erst im iOS 4.2 verfügbar sein wird.

Erfahrungsbericht nach den ersten 2 Wochen

Positiv

  • Streaming von HD Filmen aus dem iTunes Store beginnt nach wenigen Sekunden. Das Apple TV wird über WLAN an einem 16.000er ADSL (laut Fritz!Box sind vom 16k ADSL 10.000 verfügbar) Anschluss verwendet.
  • Eigene Favoriten im Apple TV für Podcasts ohne das dafür ein Mac Rechner notwendig ist
  • Zugriff auf die iTunes-Bilbliotheck auf dem Mac
  • einfache Bedienung

Erfahrung steht noch aus

  • AirPlay vom iPhone oder vom iPad (das Software-Update für das iPhone und das iPhone ist, Stand 24.10.2010, noch nicht verfügbar)

Negativ

  • Das Apple TV verliert nach dem Standby Modus die WLAN Verbindung. Unter Einstellungen wird das WLAN angezeigt, muss aber neu ausgewählt werden. Lästig ist die erneute Eingabe des WLAN-Passworts.
    (Update 13.11.2010: das Problem ist jetzt schon seit mehreren Tagen nicht mehr aufgetreten. Bewußte Änderungen wurden nicht durchgeführt.)

Update 22.11.2010

Mit den heute veröffentlichten Updates (iPhone und iPad auf iOs 4.2.1 und Apple TV 2 auf iOS 4.1) funktioniert nun auch AirPlay mit der Übertragung von Videos.

Siehe dazu auch das heute erschienene Video auf YouTube: